Sauerstoff–Therapie - Praxis Dr. Dieter Roesler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Behandlungsmethoden

Sauerstoff ist Leben

Die Sauerstoff - Mehrschritt - Therapie

Mit zunehmendem Alter, durch Stress, Bewegungsmangel und die zunehmenden Umweltbelastungen sinkt die natürliche Sauerstoffaufnahme und damit die auch Energieversorgung des menschlichen Organismus. Leider noch immer weitgehend unbekannt, sind die positiven Auswirkungen einer gesteigerten Zufuhr von Sauerstoff, besonders von reinem Sauerstoff.
 

Auf einen Sauerstoffmangel zurückführen lassen sich zum Beispiel häufige Müdigkeit, andauernde Konzentrationsschwäche, Migräne und andere Beschwerden.
Die Anwendung des Sauerstoffes in der Notfallmedizin gehört schon seit langem zur Routine. Die Notwendigkeit und die unmittelbaren Erfolge auf diesem Gebiet sind unbestritten. Der weltweit anerkannte Wissenschaftler Professor Manfred von Ardenne und seine Mitarbeiter haben dem Sauerstoff in der Heilbehandlung umfassende Forschungsarbeit gewidmet. Von Ardenne benannte seine Methode Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT).

Wo reiner Sauerstoff hilft:
  • Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Bei mangelnder Konzentrationsfähigkeit
  • Schlafstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Ohrgeräusche und Hörsturz
  • Erkrankungen der Atemwege und Augen
  • Zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte (z.B. bei Krebs)
  • Migräne
  • Sowie vielen anderen Erkrankungen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü