Kosmetische Laserbehandlung - Praxis Dr. Dieter Roesler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Behandlungsmethoden
Kosmetische Laserbehandlung
Der Laser ist ein Gerät zur Erzeugung sehr intensiver, parallel gebündelter Lichtstrahlen. Dabei unterscheiden sich die verschiedenen Lasergeräte durch die Wellenlänge des erzeugten Lichtstrahls. In der Medizin werden Laser inzwischen seit über 25 Jahren erfolgreich eingesetzt.
Behandelt werden können: sichtbare Hautveränderungen wie Besenreiser, Feuermale, Blutschwämme, rote Narben, rote Äderchen, kleine gutartige Wucherungen (z.B. Warzen) sowie Pigmentveränderungen; dazu zählen Leberflecken, Altersflecken und Muttermalen.

Der Laserstrahl durchdringt dabei die Haut bis zu einer Tiefe von max. 2 mm; das umliegende Gewebe erwärmt sich leicht, wird jedoch nicht verändert (siehe Abbildung).

Je heller und somit pigmentärmer Ihre Haut ist, desto sicherer ist der Erfolg der Lasertherapie. Nach der Behandlung sollte die Haut vor zuviel Sonnenbestrahlung geschützt werden.
Vorteile der Laserbehandlung:
  • Kein Einspritzen
  • Nahezu schmerzlos
  • Keine Allergien
  • Keine Narben
  • Ambulante Behandlung
Hochmoderne Laser und alle Möglichkeiten ihrer Behandlungsmethoden gehören ausschliesslich in kompetente Hände: Nur ein ausgebildeter Arzt hat das nötige Fachwissen und verfügt über jahrelange Erfahrung, um Hautveränderung zuverlässig zu erkennen. Erst mit diesem Hintergrundwissen entscheidet der Arzt über die für Sie erfolgversprechendste Behandlungsmethode.. Er berät Sie und bespricht mit Ihnen alle Einzelheiten, Möglichkeiten und Risiken einer Therapie.
Bei allen weiteren Fragen, die Sie zu einer Lasertherapie haben, beraten wir Sie gerne umfassend.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü